Domain provokationen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt provokationen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain provokationen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Aufsehen:

Provokationen - Stanislaw Lem  Taschenbuch
Provokationen - Stanislaw Lem Taschenbuch

Provokationen umfaßt den 1981 in der »Bibliothek Suhrkamp« veröffentlichten Band Provokation. Besprechung eines ungelesenen Buches und »Lems Bibliothek des 21. Jahrhunderts« die in den Einzelbänden Eine Minute der Menschheit Waffensysteme des 21. Jahrhunderts und Das Katastrophenprinzip publiziert wurde. In Eine Minute der Menschheit liefert Lem eine Momentaufnahme der Menschheit an der Schwelle zum 21. Jahrhundert alles was in einer Minute auf der Welt passiert d.h. vor allem was die Menschen einander in einer Minute antun; der zweite Text behandelt die neuen fürchterlichen Waffensysteme die sich bereits drohend abzeichnen; und der dritte liefert den allgemeinen philosophisch-kosmologischen Hintergrund für die Entstehung von Leben im Weltall die ein außerordentlicher Zufall ist. Und einmal entstanden ist das Leben ständig von Katastrophen bedroht befindet sich immer in einem prekären Gleichgewicht in einem Balanceakt zwischen Katastrophen. In Provokation schließlich geht Lem anhand des fiktiven Buches Der Völkermord des Göttinger Anthropologen Horst Aspernicus den Wurzeln des Holocausts nach: Lem ist dabei ein Analytiker der uns zwingt über unbequeme Probleme nachzudenken.

Preis: 15.00 € | Versand*: 0.00 €
Elfriede Jelinek: Provokationen der Kunst
Elfriede Jelinek: Provokationen der Kunst

Elfriede Jelinek: Provokationen der Kunst , Das Werk der Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat die Möglichkeiten literarischer Ästhetik in den letzten fünf Jahrzehnten entscheidend erweitert - fast durchgängig durch die polemische Infragestellung und Aberkennung geltender Doxa. Die Beiträge des vorliegenden Bandes beleuchten an ausgewählten Beispielen aus unterschiedlichen Werkphasen die ästhetischen Provokationskräfte der Jelinekschen Werke und rücken sie damit in den Kontext der künstlerischen Avantgarde, deren Destruktionen im literarischen Feld immer auch zu produktiven Revisionen geführt haben. In einer solchen Optik wird sichtbar, in welchem hohen Ausmaß die spezifisch ästhetische Kampfansage der Texte vornehmlich der Kunst selbst gilt und zentrale Bereiche der Poetologie, Werkpolitik, Autorschaft, Intertextualität und Intermedialität umfasst. Die Provokationen der Kunst, so erweist sich, gehen einher mit einer neuen Auffassung von Literatur, die sich nicht zuletzt in der ästhetischen Figuration der Texte selbst zeigt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20211025, Produktform: Leinen, Redaktion: Degner, Uta~Gürtler, Christa, Abbildungen: 7 b/w ill., Themenüberschrift: LITERARY CRITICISM / European / German, Keyword: Ästhetik der Provokation; Avantgarde in der Gegenwartsliteratur, Fachschema: Linguistik~Sprachwissenschaft, Fachkategorie: Sprachwissenschaft, Linguistik, Region: Deutschland, Sprache: Deutsch, Warengruppe: HC/Sprachwissenschaft/Allg. u. vergl. Sprachwiss., Fachkategorie: Literaturwissenschaft, allgemein, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: VI, Seitenanzahl: 261, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH, Verlag: de Gruyter, Walter, GmbH, Länge: 231, Breite: 157, Höhe: 20, Gewicht: 520, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Alternatives Format EAN: 9783110742619 9783110742435, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 89.95 € | Versand*: 0 €
Elfriede Jelinek: Provokationen der Kunst
Elfriede Jelinek: Provokationen der Kunst

Elfriede Jelinek: Provokationen der Kunst , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 19.95 € | Versand*: 0 €
Elfriede Jelinek: Provokationen Der Kunst  Gebunden
Elfriede Jelinek: Provokationen Der Kunst Gebunden

Das Werk der Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat die Möglichkeiten literarischer Ästhetik in den letzten fünf Jahrzehnten entscheidend erweitert - fast durchgängig durch die polemische Infragestellung und Aberkennung geltender Doxa. Die Beiträge des vorliegenden Bandes beleuchten an ausgewählten Beispielen aus unterschiedlichen Werkphasen die ästhetischen Provokationskräfte der Jelinekschen Werke und rücken sie damit in den Kontext der künstlerischen Avantgarde deren Destruktionen im literarischen Feld immer auch zu produktiven Revisionen geführt haben. In einer solchen Optik wird sichtbar in welchem hohen Ausmaß die spezifisch ästhetische Kampfansage der Texte vornehmlich der Kunst selbst gilt und zentrale Bereiche der Poetologie Werkpolitik Autorschaft Intertextualität und Intermedialität umfasst. Die Provokationen der Kunst so erweist sich gehen einher mit einer neuen Auffassung von Literatur die sich nicht zuletzt in der ästhetischen Figuration der Texte selbst zeigt.

Preis: 89.95 € | Versand*: 0.00 €

Warum erregte dieses Foto so viel Aufsehen in der Geschichte?

Das Foto erregte so viel Aufsehen in der Geschichte, weil es eine bedeutende und emotionale Momentaufnahme darstellt. Es zeigt den...

Das Foto erregte so viel Aufsehen in der Geschichte, weil es eine bedeutende und emotionale Momentaufnahme darstellt. Es zeigt den Kuss zwischen einem US-amerikanischen Soldaten und einer Krankenschwester am Ende des Zweiten Weltkriegs. Das Bild symbolisiert die Freude und Erleichterung über das Ende des Krieges und wurde zu einem Symbol für Hoffnung und Frieden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Haben Juden auch schon zu den Zeiten des alten Israels für weltweites Aufsehen gesorgt?

Ja, zu den Zeiten des alten Israels haben die Juden durch ihre monotheistische Religion und ihre kulturellen und intellektuellen B...

Ja, zu den Zeiten des alten Israels haben die Juden durch ihre monotheistische Religion und ihre kulturellen und intellektuellen Beiträge weltweit Aufsehen erregt. Die jüdische Religion und ihre Schriften haben einen großen Einfluss auf andere Religionen und Kulturen gehabt, und jüdische Gelehrte und Denker haben bedeutende Beiträge zur Philosophie, Wissenschaft und Kunst geleistet. Außerdem haben die jüdischen Gemeinschaften aufgrund ihrer Verfolgung und des Exils auch viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welches Auto dient als gute Wertanlage bzw. kann man damit für Krach und Aufsehen sorgen?

Einige klassische Autos wie der Porsche 911, der Chevrolet Corvette oder der Ford Mustang gelten als gute Wertanlagen, da ihre Pre...

Einige klassische Autos wie der Porsche 911, der Chevrolet Corvette oder der Ford Mustang gelten als gute Wertanlagen, da ihre Preise im Laufe der Zeit steigen können. Wenn es darum geht, für Krach und Aufsehen zu sorgen, könnten exotische Supersportwagen wie der Lamborghini Aventador oder der Bugatti Veyron die gewünschte Wirkung erzielen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Wert von Autos nicht garantiert ist und von verschiedenen Faktoren abhängt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die verschiedenen Strategien, um in den Bereichen Marketing, Unterhaltung und Wissenschaft Aufsehen zu erregen?

In der Marketingbranche können Unternehmen Aufmerksamkeit erregen, indem sie kreative Werbekampagnen entwickeln, die Emotionen ans...

In der Marketingbranche können Unternehmen Aufmerksamkeit erregen, indem sie kreative Werbekampagnen entwickeln, die Emotionen ansprechen und virales Potenzial haben. Im Bereich der Unterhaltung können Prominente und Künstler durch Skandale, kontroverse Aussagen oder spektakuläre Auftritte die Medienaufmerksamkeit auf sich ziehen. In der Wissenschaft können Forscher und Institutionen durch die Veröffentlichung bahnbrechender Studien, die Lösung eines langjährigen Rätsels oder die Entwicklung innovativer Technologien für Schlagzeilen sorgen. Letztendlich ist es wichtig, dass die Aufmerksamkeit durch authentische und relevante Inhalte gewonnen wird, um langfristige positive Wirkung zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Aufsicht Ohne Aufsehen - Sebastian Hakelmacher  Gebunden
Aufsicht Ohne Aufsehen - Sebastian Hakelmacher Gebunden

Der Autor gibt einen unkonventionellen aber profunden Einblick in die magische Welt der Aufsichtsräte die in aller Stille die Unternehmens- und Geschäftsführung von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften überwachen. Die Grundlagen und Hürden dieser Aufsicht ohne Aufsehen werden in lockerer Weise und doch ziemlich vollständig beschrieben.Theorie und Praxis des Aufsichtsrats-Daseins werden zur Belehrung zur Erinnerung oder zum vergnüglichen Staunen der Leserschaft durch übliche sowie ungewöhnliche Beispiele näher beleuchtet. Als Ausgangspunkt dient das Aktiengesetz in dem Wesen und Treiben der Aufsichtsräte am eindringlichsten geregelt sind.Die gewachsene Verantwortlichkeit der Aufsichtsräte verlangt eine zunehmend professionelle Amtsausübung. Leser jeglichen Geschlechts und Alters finden hier alles Wissenswerte darüber · wie man Aufsichtsrat wird · was man als solcher tun oder lassen muss und· was man für eine wirkungsvolle Aufsichts- und Beratungstätigkeit beherzigen soll.

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €
Elfriede Jelinek: Provokationen Der Kunst  Kartoniert (TB)
Elfriede Jelinek: Provokationen Der Kunst Kartoniert (TB)

Das Werk der Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat die Möglichkeiten literarischer Ästhetik in den letzten fünf Jahrzehnten entscheidend erweitert - fast durchgängig durch die polemische Infragestellung und Aberkennung geltender Doxa. Die Beiträge des vorliegenden Bandes beleuchten an ausgewählten Beispielen aus unterschiedlichen Werkphasen die ästhetischen Provokationskräfte der Jelinekschen Werke und rücken sie damit in den Kontext der künstlerischen Avantgarde deren Destruktionen im literarischen Feld immer auch zu produktiven Revisionen geführt haben. In einer solchen Optik wird sichtbar in welchem hohen Ausmaß die spezifisch ästhetische Kampfansage der Texte vornehmlich der Kunst selbst gilt und zentrale Bereiche der Poetologie Werkpolitik Autorschaft Intertextualität und Intermedialität umfasst. Die Provokationen der Kunst so erweist sich gehen einher mit einer neuen Auffassung von Literatur die sich nicht zuletzt in der ästhetischen Figuration der Texte selbst zeigt.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
Sand fürs Getriebe. Plakate und Provokationen (Staeck, Klaus)
Sand fürs Getriebe. Plakate und Provokationen (Staeck, Klaus)

Sand fürs Getriebe. Plakate und Provokationen , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20180209, Produktform: Kartoniert, Autoren: Staeck, Klaus, Seitenzahl/Blattzahl: 256, Keyword: Museum Folkwang; Ausstellung, Fachschema: Ausstellungskatalog / Kunst (seit 1900)~Gegenwartskunst, Warengruppe: HC/Innenarchitektur/Design, Fachkategorie: Ausstellungskataloge, Museumskataloge und Sammlungen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Steidl GmbH & Co.OHG, Verlag: Steidl GmbH & Co.OHG, Verlag: Steidl Verlag, Länge: 266, Breite: 210, Höhe: 27, Gewicht: 1076, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 20.00 € | Versand*: 0 €
Der Autor gibt einen unkonventionellen, aber profunden Einblick in die magische Welt der Aufsichtsräte, die in aller Stille die Unternehmens- und Geschäftsführung von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften überwachen. Die Grundlagen und Hürden dieser Aufsicht ohne Aufsehen werden in lockerer Weise und doch ziemlich vollständig beschrieben.

Theorie und Praxis des Aufsichtsrats-Daseins werden zur Belehrung, zur Erinnerung oder zum vergnüglichen Staunen der Leserschaft durch übliche sowie ungewöhnliche Beispiele näher beleuchtet. Als Ausgangspunkt dient das Aktiengesetz, in dem Wesen und Treiben der Aufsichtsräte am eindringlichsten geregelt sind.

Die gewachsene Verantwortlichkeit der Aufsichtsräte verlangt eine zunehmend professionelle Amtsausübung. Leser jeglichen Geschlechts und Alters finden hier alles Wissenswerte darüber,

· wie man Aufsichtsrat wird,

· was man als solcher tun oder lassen muss und

· was man für eine wirkungsvolle Aufsichts- und Beratungstätigkeit beherzigen soll. (Hakelmacher, Sebastian)
Der Autor gibt einen unkonventionellen, aber profunden Einblick in die magische Welt der Aufsichtsräte, die in aller Stille die Unternehmens- und Geschäftsführung von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften überwachen. Die Grundlagen und Hürden dieser Aufsicht ohne Aufsehen werden in lockerer Weise und doch ziemlich vollständig beschrieben. Theorie und Praxis des Aufsichtsrats-Daseins werden zur Belehrung, zur Erinnerung oder zum vergnüglichen Staunen der Leserschaft durch übliche sowie ungewöhnliche Beispiele näher beleuchtet. Als Ausgangspunkt dient das Aktiengesetz, in dem Wesen und Treiben der Aufsichtsräte am eindringlichsten geregelt sind. Die gewachsene Verantwortlichkeit der Aufsichtsräte verlangt eine zunehmend professionelle Amtsausübung. Leser jeglichen Geschlechts und Alters finden hier alles Wissenswerte darüber, · wie man Aufsichtsrat wird, · was man als solcher tun oder lassen muss und · was man für eine wirkungsvolle Aufsichts- und Beratungstätigkeit beherzigen soll. (Hakelmacher, Sebastian)

Der Autor gibt einen unkonventionellen, aber profunden Einblick in die magische Welt der Aufsichtsräte, die in aller Stille die Unternehmens- und Geschäftsführung von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften überwachen. Die Grundlagen und Hürden dieser Aufsicht ohne Aufsehen werden in lockerer Weise und doch ziemlich vollständig beschrieben. Theorie und Praxis des Aufsichtsrats-Daseins werden zur Belehrung, zur Erinnerung oder zum vergnüglichen Staunen der Leserschaft durch übliche sowie ungewöhnliche Beispiele näher beleuchtet. Als Ausgangspunkt dient das Aktiengesetz, in dem Wesen und Treiben der Aufsichtsräte am eindringlichsten geregelt sind. Die gewachsene Verantwortlichkeit der Aufsichtsräte verlangt eine zunehmend professionelle Amtsausübung. Leser jeglichen Geschlechts und Alters finden hier alles Wissenswerte darüber, · wie man Aufsichtsrat wird, · was man als solcher tun oder lassen muss und · was man für eine wirkungsvolle Aufsichts- und Beratungstätigkeit beherzigen soll. , Die magische Welt der Aufsichtsräte , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 20221017, Produktform: Leinen, Autoren: Hakelmacher, Sebastian, Seitenzahl/Blattzahl: 222, Keyword: at; Geschenk; Geschenkbücher; Humor, Fachschema: Wirtschaftsprüfung - Wirtschaftsprüfer~Rechnungslegung~Bilanzrecht~Wirtschaftsgesetz~Wirtschaftsrecht~Abgabe - Abgabenordnung - AO~Steuergesetz~Steuerrecht - Steuergesetz~Betriebswirtschaft - Betriebswirtschaftslehre~Corporate Governance - GCCG ~Management / Corporate Governance, Fachkategorie: Finanzberichterstattung, Rechnungslegung, externes Rechnungswesen~Bilanz- und Rechnungslegungsrecht~Steuer- und Abgabenrecht~Betriebswirtschaftslehre, allgemein~Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten & Vorständen, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Betriebswirtschaft, Fachkategorie: Buchführung, Rechnungswesen, Controlling, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Idw-Verlag GmbH, Verlag: Idw-Verlag GmbH, Verlag: IDW Verlag GmbH, Länge: 214, Breite: 133, Höhe: 20, Gewicht: 354, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Alternatives Format EAN: 9783802112829, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 24.00 € | Versand*: 0 €

Was sind die verschiedenen Strategien, um in den Bereichen Marketing, Unterhaltung und sozialen Medien Aufsehen zu erregen?

Um in den Bereichen Marketing, Unterhaltung und sozialen Medien Aufsehen zu erregen, können Unternehmen auf kreative Werbekampagne...

Um in den Bereichen Marketing, Unterhaltung und sozialen Medien Aufsehen zu erregen, können Unternehmen auf kreative Werbekampagnen setzen, die die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich ziehen. Dazu gehören beispielsweise virale Videos, interaktive Inhalte oder Guerilla-Marketing-Aktionen. Im Bereich Unterhaltung können Prominente und Influencer genutzt werden, um die Aufmerksamkeit auf ein Produkt oder eine Marke zu lenken. Zudem können Unternehmen in den sozialen Medien durch gezielte Interaktion mit der Zielgruppe, wie zum Beispiel durch Gewinnspiele oder Live-Events, für Aufsehen sorgen. Schließlich ist es wichtig, kontinuierlich relevante und ansprechende Inhalte zu produzieren, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe langfristig zu halten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die verschiedenen Strategien, um Aufsehen in den Bereichen Marketing, Unterhaltung und sozialen Medien zu erregen?

Um Aufmerksamkeit im Marketing zu erregen, können Unternehmen auf kreative Werbekampagnen, virale Inhalte und Influencer-Marketing...

Um Aufmerksamkeit im Marketing zu erregen, können Unternehmen auf kreative Werbekampagnen, virale Inhalte und Influencer-Marketing setzen. Im Bereich der Unterhaltung können kontroverse Themen, spektakuläre Events und exklusive Enthüllungen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. In den sozialen Medien können Unternehmen durch interaktive Inhalte, Gewinnspiele und Kooperationen mit Influencern die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe gewinnen. Zudem können auch kontroverse Diskussionen, Trends und aktuelle Ereignisse genutzt werden, um in den sozialen Medien Aufmerksamkeit zu erregen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind einige der effektivsten Methoden, um Aufsehen in den Bereichen Marketing, Unterhaltung und sozialen Medien zu erregen?

1. Kreative und einprägsame Werbekampagnen, die die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich ziehen, sind eine effektive Methode, um...

1. Kreative und einprägsame Werbekampagnen, die die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich ziehen, sind eine effektive Methode, um Aufsehen im Marketing zu erregen. 2. In der Unterhaltungsbranche können spektakuläre Live-Auftritte, kontroverse Themen oder innovative Inhalte dazu beitragen, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu gewinnen. 3. Auf sozialen Medien können virale Inhalte, Influencer-Marketing und interaktive Aktionen dazu beitragen, eine große Reichweite und Aufmerksamkeit zu erzielen. 4. Kontinuierliche Innovation, Anpassung an aktuelle Trends und die Schaffung von emotionalen Verbindungen mit dem Publikum sind entscheidend, um in diesen Bereichen Aufsehen zu erregen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind einige der effektivsten Strategien, um in verschiedenen Bereichen wie Marketing, Kunst und Wissenschaft Aufsehen zu erregen?

1. Im Marketing können kreative Werbekampagnen, virale Inhalte und Influencer-Marketing effektive Strategien sein, um Aufmerksamke...

1. Im Marketing können kreative Werbekampagnen, virale Inhalte und Influencer-Marketing effektive Strategien sein, um Aufmerksamkeit zu erregen und die Zielgruppe zu erreichen. 2. In der Kunst können unkonventionelle Ausstellungen, künstlerische Zusammenarbeit und die Nutzung von sozialen Medien dazu beitragen, das Interesse an einem Kunstwerk oder Künstler zu steigern. 3. In der Wissenschaft können bahnbrechende Forschungsergebnisse, die Veröffentlichung in angesehenen Fachzeitschriften und die Präsentation auf internationalen Konferenzen dazu beitragen, Aufmerksamkeit zu erregen und die Anerkennung der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu gewinnen. 4. In allen Bereichen ist es wichtig, eine starke und konsistente Markenpräsenz auf

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,7, Universität Trier (Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: ¿Sie klauen. Sie rauben. Sie morden. Die Zahl der Straftaten von Minderjährigen steigt an. Ursachen: Wachsende Armut, soziale Verwahrlosung und der Frust, der in Gewalt umschlägt. Eltern sind ratlos.¿ (Stern, 15/1996 S. 56f) Die Medien sprechen von einer drastischen Zunahme der Kriminalität von Kindern, beschreiben die Täter als immer jünger, immer rücksichtsloser und brutaler und auch der Fall ¿Mehmet¿, der 2001/2002 in Deutschland für Aufsehen sorgte, ist jedem noch im Gedächtnis. Angesichts dieser Meldungen liegt die Frage nahe, ob es tatsächlich diesen, von den Medien propagierten, extremen Anstieg der Kinderkriminalität bzw. -delinquenz gibt.

In dieser Arbeit soll sich mit dem Thema der Delinquenz im Kindesalter beschäftigt werden. Dabei soll besonders der Frage nachgegangen werden, ob es tatsächlich, den in den Medien propagierten, Anstieg der Kinderdelinquenz in den letzten Jahrzehnten gegeben hat und mit welchen theoretischen Erklärungsansätzen der Tatbestand der Kinderdelinquenz erklärt wird. Interessant wäre in diesem Zusammenhang zu überprüfen, welche Präventionsmöglichkeiten seitens der Gesellschaft in den letzten Jahren entwickelt wurden. (Schneider, Kathrin)
Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,7, Universität Trier (Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: ¿Sie klauen. Sie rauben. Sie morden. Die Zahl der Straftaten von Minderjährigen steigt an. Ursachen: Wachsende Armut, soziale Verwahrlosung und der Frust, der in Gewalt umschlägt. Eltern sind ratlos.¿ (Stern, 15/1996 S. 56f) Die Medien sprechen von einer drastischen Zunahme der Kriminalität von Kindern, beschreiben die Täter als immer jünger, immer rücksichtsloser und brutaler und auch der Fall ¿Mehmet¿, der 2001/2002 in Deutschland für Aufsehen sorgte, ist jedem noch im Gedächtnis. Angesichts dieser Meldungen liegt die Frage nahe, ob es tatsächlich diesen, von den Medien propagierten, extremen Anstieg der Kinderkriminalität bzw. -delinquenz gibt. In dieser Arbeit soll sich mit dem Thema der Delinquenz im Kindesalter beschäftigt werden. Dabei soll besonders der Frage nachgegangen werden, ob es tatsächlich, den in den Medien propagierten, Anstieg der Kinderdelinquenz in den letzten Jahrzehnten gegeben hat und mit welchen theoretischen Erklärungsansätzen der Tatbestand der Kinderdelinquenz erklärt wird. Interessant wäre in diesem Zusammenhang zu überprüfen, welche Präventionsmöglichkeiten seitens der Gesellschaft in den letzten Jahren entwickelt wurden. (Schneider, Kathrin)

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,7, Universität Trier (Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: ¿Sie klauen. Sie rauben. Sie morden. Die Zahl der Straftaten von Minderjährigen steigt an. Ursachen: Wachsende Armut, soziale Verwahrlosung und der Frust, der in Gewalt umschlägt. Eltern sind ratlos.¿ (Stern, 15/1996 S. 56f) Die Medien sprechen von einer drastischen Zunahme der Kriminalität von Kindern, beschreiben die Täter als immer jünger, immer rücksichtsloser und brutaler und auch der Fall ¿Mehmet¿, der 2001/2002 in Deutschland für Aufsehen sorgte, ist jedem noch im Gedächtnis. Angesichts dieser Meldungen liegt die Frage nahe, ob es tatsächlich diesen, von den Medien propagierten, extremen Anstieg der Kinderkriminalität bzw. -delinquenz gibt. In dieser Arbeit soll sich mit dem Thema der Delinquenz im Kindesalter beschäftigt werden. Dabei soll besonders der Frage nachgegangen werden, ob es tatsächlich, den in den Medien propagierten, Anstieg der Kinderdelinquenz in den letzten Jahrzehnten gegeben hat und mit welchen theoretischen Erklärungsansätzen der Tatbestand der Kinderdelinquenz erklärt wird. Interessant wäre in diesem Zusammenhang zu überprüfen, welche Präventionsmöglichkeiten seitens der Gesellschaft in den letzten Jahren entwickelt wurden. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 4. Auflage, Erscheinungsjahr: 20071212, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Schneider, Kathrin, Auflage: 07004, Auflage/Ausgabe: 4. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Keyword: Kinderdelinquenz; Tatbestand, Warengruppe: HC/Bildungswesen (Schule/Hochschule), Fachkategorie: Soziologie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638267199, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Ist er ein "neuer Nostradamus"? 

Das in Belgien geborene Medium mit italienischen Wurzeln, Pascal Riolo, sorgt bereits seit seiner Kindheit für großes Aufsehen und Erstaunen. Mehrere seiner Voraussagen beschäftigen die grenzwissenschaftlich Interessierten bis heute: vor allem Informationen zum Anschlag auf die beiden Zwillingstürme des WTC in New York am 11. September 2001, zum Tsunami am 26. Dezember 2004 in Fernost, sowie die Warnung vor einer Pandemie, die aus Asien zu uns kommen würde. 
Cristina Aldea, die Autorin des vorliegenden Buches, begleitete den Werdegang von Pascal Riolo bereits seit 1993. Sie wurde eine gute Freundin der Familie und stand dem jungen Hellseher als Interessierte zur Seite. So verhalf sie ihm zu einem Bekanntheitsgrad über Belgiens Grenzen hinweg, auch in anderen Länder wie Italien, Deutschland und Rumänien. Sie begleitete ihn als Freundin und Dolmetscherin auf Auslandsreisen, bei Vorträgen und Veranstaltungen, wo er bekannte Persönlichkeiten kennenlernen konnte. Bei einer solchen Gelegenheit traf er auch Uri Geller, dem er in Freundschaft verbunden blieb. 

Im vorliegenden Buch berichtet die Autorin nicht nur von ihren eigenen Erlebnissen mit Pascal, sondern lässt den Hellseher auch selbst zu Wort kommen. Er erzählt in spannender Weise von Erfahrungen, die er mit seinen Kunden gemacht hat und gibt seine Lebensphilosophie weiter. 

In Zukunft wird man sicherlich noch einiges von diesem Hellseher hören... (Aldea, Cristina)
Ist er ein "neuer Nostradamus"? Das in Belgien geborene Medium mit italienischen Wurzeln, Pascal Riolo, sorgt bereits seit seiner Kindheit für großes Aufsehen und Erstaunen. Mehrere seiner Voraussagen beschäftigen die grenzwissenschaftlich Interessierten bis heute: vor allem Informationen zum Anschlag auf die beiden Zwillingstürme des WTC in New York am 11. September 2001, zum Tsunami am 26. Dezember 2004 in Fernost, sowie die Warnung vor einer Pandemie, die aus Asien zu uns kommen würde. Cristina Aldea, die Autorin des vorliegenden Buches, begleitete den Werdegang von Pascal Riolo bereits seit 1993. Sie wurde eine gute Freundin der Familie und stand dem jungen Hellseher als Interessierte zur Seite. So verhalf sie ihm zu einem Bekanntheitsgrad über Belgiens Grenzen hinweg, auch in anderen Länder wie Italien, Deutschland und Rumänien. Sie begleitete ihn als Freundin und Dolmetscherin auf Auslandsreisen, bei Vorträgen und Veranstaltungen, wo er bekannte Persönlichkeiten kennenlernen konnte. Bei einer solchen Gelegenheit traf er auch Uri Geller, dem er in Freundschaft verbunden blieb. Im vorliegenden Buch berichtet die Autorin nicht nur von ihren eigenen Erlebnissen mit Pascal, sondern lässt den Hellseher auch selbst zu Wort kommen. Er erzählt in spannender Weise von Erfahrungen, die er mit seinen Kunden gemacht hat und gibt seine Lebensphilosophie weiter. In Zukunft wird man sicherlich noch einiges von diesem Hellseher hören... (Aldea, Cristina)

Ist er ein "neuer Nostradamus"? Das in Belgien geborene Medium mit italienischen Wurzeln, Pascal Riolo, sorgt bereits seit seiner Kindheit für großes Aufsehen und Erstaunen. Mehrere seiner Voraussagen beschäftigen die grenzwissenschaftlich Interessierten bis heute: vor allem Informationen zum Anschlag auf die beiden Zwillingstürme des WTC in New York am 11. September 2001, zum Tsunami am 26. Dezember 2004 in Fernost, sowie die Warnung vor einer Pandemie, die aus Asien zu uns kommen würde. Cristina Aldea, die Autorin des vorliegenden Buches, begleitete den Werdegang von Pascal Riolo bereits seit 1993. Sie wurde eine gute Freundin der Familie und stand dem jungen Hellseher als Interessierte zur Seite. So verhalf sie ihm zu einem Bekanntheitsgrad über Belgiens Grenzen hinweg, auch in anderen Länder wie Italien, Deutschland und Rumänien. Sie begleitete ihn als Freundin und Dolmetscherin auf Auslandsreisen, bei Vorträgen und Veranstaltungen, wo er bekannte Persönlichkeiten kennenlernen konnte. Bei einer solchen Gelegenheit traf er auch Uri Geller, dem er in Freundschaft verbunden blieb. Im vorliegenden Buch berichtet die Autorin nicht nur von ihren eigenen Erlebnissen mit Pascal, sondern lässt den Hellseher auch selbst zu Wort kommen. Er erzählt in spannender Weise von Erfahrungen, die er mit seinen Kunden gemacht hat und gibt seine Lebensphilosophie weiter. In Zukunft wird man sicherlich noch einiges von diesem Hellseher hören... , Ist er ein "neuer Nostradamus"? Das in Belgien geborene Medium mit italienischen Wurzeln, Pascal Riolo, sorgt bereits seit seiner Kindheit für großes Aufsehen und Erstaunen. Mehrere seiner Voraussagen beschäftigen die grenzwissenschaftlich Interessierten bis heute: vor allem Informationen zum Anschlag auf die beiden Zwillingstürme des WTC in New York am 11. September 2001, zum Tsunami am 26. Dezember 2004 in Fernost, sowie die Warnung vor einer Pandemie, die aus Asien zu uns kommen würde. Cristina Aldea, die Autorin des vorliegenden Buches, begleitete den Werdegang von Pascal Riolo bereits seit 1993. Sie wurde eine gute Freundin der Familie und stand dem jungen Hellseher als Interessierte zur Seite. So verhalf sie ihm zu einem Bekanntheitsgrad über Belgiens Grenzen hinweg, auch in anderen Länder wie Italien, Deutschland und Rumänien. Sie begleitete ihn als Freundin und Dolmetscherin auf Auslandsreisen, bei Vorträgen und Veranstaltungen, wo er bekannte Persönlichkeiten kennenlernen konnte. Bei einer solchen Gelegenheit traf er auch Uri Geller, dem er in Freundschaft verbunden blieb. Im vorliegenden Buch berichtet die Autorin nicht nur von ihren eigenen Erlebnissen mit Pascal, sondern lässt den Hellseher auch selbst zu Wort kommen. Er erzählt in spannender Weise von Erfahrungen, die er mit seinen Kunden gemacht hat und gibt seine Lebensphilosophie weiter. In Zukunft wird man sicherlich noch einiges von diesem Hellseher hören... , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 20220824, Produktform: Leinen, Autoren: Aldea, Cristina, Seitenzahl/Blattzahl: 305, Keyword: Tsunami; Hellseher; Prophezeiungen; 11. September; Corona, Fachschema: Hellsehen~Präkognition~Remote Viewing~Zweites Gesicht, Fachkategorie: Körper und Geist, Warengruppe: HC/Grenzwissenschaften, Fachkategorie: Alternative Glaubenslehren, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Osiris Verlag UG, Verlag: Osiris Verlag UG, Verlag: Osiris-Verlag UG (haftungsbeschr„nkt), Länge: 236, Breite: 170, Höhe: 22, Gewicht: 617, Produktform: Gebunden, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 24.95 € | Versand*: 0 €
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Sozialpsychologie und Sozialanthropologie), Sprache: Deutsch, Abstract: EINLEITUNG***
¿Jahr für Jahr werden in Deutschland rund 5.000 Tarifverträge zwischen Arbeitgeberverbänden und Gewerk-schaften neu verhandelt und unterschrieben. Charakteristisch für die auf Dauer angelegte ¿antagonistische Kooperation¿ der Tarifpartner in Deutschland ist, dass die weit überwiegende Mehrheit ihrer Verhandlungen vergleichsweise ¿lautlos¿, arbeitskampffrei, hinter verschlossenen Türen, fern öffentlichen Interesses und bar jeglicher Massenmedialer Aufmerksamkeit abläuft.¿
Was aber geschieht, wenn, wie gerade in den letzten Monaten verstärkt zu beobachten, Tarifverhandlungen nicht mehr ¿lautlos¿ über die Bühne gehen und es eben doch, von heftigem Aufsehen in den Medien begleitet, zu Arbeitskämpfen kommt? Die Streikthematik scheint gerade in den letzten paar Jahren an Aktualität gewonnen zu haben, obwohl Deutschland im europäischen Vergleich nach wie vor als ein sehr streikarmes Land gilt, was nach Analyse vieler Forscher sowohl auf Flächentarife als auf die ¿sozialpartnerschaftliche Einbindung¿ durch die Mitbestimmung zurückzuführen ist.
Streik wird generell als ökonomisches Phänomen betrachtet. Es hat sich allerdings als schwierig erwiesen, gute theoretische wirtschaftliche Erklärungen für dieses Phänomen zu finden, da immer wieder auf die Irrationalität dieses Macht- und Durchsetzungsinstrumentes der Gewerkschaft hingewiesen wird. Eine passende Beschreibung für das Problem der Streikanalyse hat Hicks 1963 mit seinem sog. ¿Hicks Paradox¿, auf den sich die traditionelle ökonomische Streiktheorie zumeist beruft, bereits frühzeitig geliefert:¿ If one has a theory which predicts when a strike will occur and what the outcome will be, the parties can agree to this outcome in advance, and so avoid the costs of a strike. If they do this, the theory ceases to hold.¿[...] (Jansen, Martina)
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Sozialpsychologie und Sozialanthropologie), Sprache: Deutsch, Abstract: EINLEITUNG*** ¿Jahr für Jahr werden in Deutschland rund 5.000 Tarifverträge zwischen Arbeitgeberverbänden und Gewerk-schaften neu verhandelt und unterschrieben. Charakteristisch für die auf Dauer angelegte ¿antagonistische Kooperation¿ der Tarifpartner in Deutschland ist, dass die weit überwiegende Mehrheit ihrer Verhandlungen vergleichsweise ¿lautlos¿, arbeitskampffrei, hinter verschlossenen Türen, fern öffentlichen Interesses und bar jeglicher Massenmedialer Aufmerksamkeit abläuft.¿ Was aber geschieht, wenn, wie gerade in den letzten Monaten verstärkt zu beobachten, Tarifverhandlungen nicht mehr ¿lautlos¿ über die Bühne gehen und es eben doch, von heftigem Aufsehen in den Medien begleitet, zu Arbeitskämpfen kommt? Die Streikthematik scheint gerade in den letzten paar Jahren an Aktualität gewonnen zu haben, obwohl Deutschland im europäischen Vergleich nach wie vor als ein sehr streikarmes Land gilt, was nach Analyse vieler Forscher sowohl auf Flächentarife als auf die ¿sozialpartnerschaftliche Einbindung¿ durch die Mitbestimmung zurückzuführen ist. Streik wird generell als ökonomisches Phänomen betrachtet. Es hat sich allerdings als schwierig erwiesen, gute theoretische wirtschaftliche Erklärungen für dieses Phänomen zu finden, da immer wieder auf die Irrationalität dieses Macht- und Durchsetzungsinstrumentes der Gewerkschaft hingewiesen wird. Eine passende Beschreibung für das Problem der Streikanalyse hat Hicks 1963 mit seinem sog. ¿Hicks Paradox¿, auf den sich die traditionelle ökonomische Streiktheorie zumeist beruft, bereits frühzeitig geliefert:¿ If one has a theory which predicts when a strike will occur and what the outcome will be, the parties can agree to this outcome in advance, and so avoid the costs of a strike. If they do this, the theory ceases to hold.¿[...] (Jansen, Martina)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Sozialpsychologie und Sozialanthropologie), Sprache: Deutsch, Abstract: EINLEITUNG*** ¿Jahr für Jahr werden in Deutschland rund 5.000 Tarifverträge zwischen Arbeitgeberverbänden und Gewerk-schaften neu verhandelt und unterschrieben. Charakteristisch für die auf Dauer angelegte ¿antagonistische Kooperation¿ der Tarifpartner in Deutschland ist, dass die weit überwiegende Mehrheit ihrer Verhandlungen vergleichsweise ¿lautlos¿, arbeitskampffrei, hinter verschlossenen Türen, fern öffentlichen Interesses und bar jeglicher Massenmedialer Aufmerksamkeit abläuft.¿ Was aber geschieht, wenn, wie gerade in den letzten Monaten verstärkt zu beobachten, Tarifverhandlungen nicht mehr ¿lautlos¿ über die Bühne gehen und es eben doch, von heftigem Aufsehen in den Medien begleitet, zu Arbeitskämpfen kommt? Die Streikthematik scheint gerade in den letzten paar Jahren an Aktualität gewonnen zu haben, obwohl Deutschland im europäischen Vergleich nach wie vor als ein sehr streikarmes Land gilt, was nach Analyse vieler Forscher sowohl auf Flächentarife als auf die ¿sozialpartnerschaftliche Einbindung¿ durch die Mitbestimmung zurückzuführen ist. Streik wird generell als ökonomisches Phänomen betrachtet. Es hat sich allerdings als schwierig erwiesen, gute theoretische wirtschaftliche Erklärungen für dieses Phänomen zu finden, da immer wieder auf die Irrationalität dieses Macht- und Durchsetzungsinstrumentes der Gewerkschaft hingewiesen wird. Eine passende Beschreibung für das Problem der Streikanalyse hat Hicks 1963 mit seinem sog. ¿Hicks Paradox¿, auf den sich die traditionelle ökonomische Streiktheorie zumeist beruft, bereits frühzeitig geliefert:¿ If one has a theory which predicts when a strike will occur and what the outcome will be, the parties can agree to this outcome in advance, and so avoid the costs of a strike. If they do this, the theory ceases to hold.¿[...] , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090402, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Jansen, Martina, Auflage: 09002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Warengruppe: HC/Angewandte Psychologie, Fachkategorie: Sozialpsychologie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783640293766, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Dürer und die Reformationszeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Forschung ist sich einig, dass Dürer kurz nach der Rückkehr von seiner ersten Italienreise eigenständig mit den Arbeiten zur Apokalypse begonnen haben muss. Mit rein graphischen Mitteln schilderte Albrecht Dürer die endzeitlichen Visionen des Johannes. Nicht nur das stattliche Format muss Aufsehen erregt haben. Das Innovative zeigt sich in der Behandlung von Form und Bewegung der Figuren. Insbesondere fallen leidenschaftliche Gesichter mit Bildnischarakter, angespannte Körper, wehende Gewänder und eine auf dem Verständnis des Organischen aufgebaute Schilderung der landschaftlichen Natur auf. Auch eine eindeutige Lichtführung, nachvollziehbare Raumanordnung, reiche Licht-Schatten-Kontraste sowie die Monumentalität und Dramatik der fantastischen Bilderfindungen zeugen vom Willen um eine neue Ausdruckskraft. Dieser Realismus wurde erst möglich durch die Übersetzung der Schongauerschen Kupferstichtechnik in den Holzschnitt. Er holte den Holzschnitt aus der Sphäre der Illustration und übertrug ihn in den Machtbereich eines autonomen Mediums. Das bisher eher unemotional anmutende Medium Holzschnitt erscheint in neuen Perspektiven. ¿Einzelblätter wie die ¿Vier apokalyptischen Reiter¿ sind zu Archetypen des Schreckenbildes geworden¿. 
Dürer nutzte italienische Impulse, übersetzte sie in die spätgotische Bildsprache und -form und läutete damit ein ganz neues Verständnis für Kunst und Künstler ein. Nicht zuletzt setzte sich Dürer mit dem humanistischen Gedankengut auseinander und erschuf ein monumentales ¿Bilderbuch¿, an dem sowohl das einfache Volk wie auch Gelehrte ihre Freude gehabt haben durften. Zwei Jahre vor der Jahrhundertwende, in einer von Endzeiterwartung geprägten Welt, gelang Dürer eine der anspruchsvollsten Bilderfolgen der abendländischen Kunst. (Klingebeil, Josephine)
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Dürer und die Reformationszeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Forschung ist sich einig, dass Dürer kurz nach der Rückkehr von seiner ersten Italienreise eigenständig mit den Arbeiten zur Apokalypse begonnen haben muss. Mit rein graphischen Mitteln schilderte Albrecht Dürer die endzeitlichen Visionen des Johannes. Nicht nur das stattliche Format muss Aufsehen erregt haben. Das Innovative zeigt sich in der Behandlung von Form und Bewegung der Figuren. Insbesondere fallen leidenschaftliche Gesichter mit Bildnischarakter, angespannte Körper, wehende Gewänder und eine auf dem Verständnis des Organischen aufgebaute Schilderung der landschaftlichen Natur auf. Auch eine eindeutige Lichtführung, nachvollziehbare Raumanordnung, reiche Licht-Schatten-Kontraste sowie die Monumentalität und Dramatik der fantastischen Bilderfindungen zeugen vom Willen um eine neue Ausdruckskraft. Dieser Realismus wurde erst möglich durch die Übersetzung der Schongauerschen Kupferstichtechnik in den Holzschnitt. Er holte den Holzschnitt aus der Sphäre der Illustration und übertrug ihn in den Machtbereich eines autonomen Mediums. Das bisher eher unemotional anmutende Medium Holzschnitt erscheint in neuen Perspektiven. ¿Einzelblätter wie die ¿Vier apokalyptischen Reiter¿ sind zu Archetypen des Schreckenbildes geworden¿. Dürer nutzte italienische Impulse, übersetzte sie in die spätgotische Bildsprache und -form und läutete damit ein ganz neues Verständnis für Kunst und Künstler ein. Nicht zuletzt setzte sich Dürer mit dem humanistischen Gedankengut auseinander und erschuf ein monumentales ¿Bilderbuch¿, an dem sowohl das einfache Volk wie auch Gelehrte ihre Freude gehabt haben durften. Zwei Jahre vor der Jahrhundertwende, in einer von Endzeiterwartung geprägten Welt, gelang Dürer eine der anspruchsvollsten Bilderfolgen der abendländischen Kunst. (Klingebeil, Josephine)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Dürer und die Reformationszeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Forschung ist sich einig, dass Dürer kurz nach der Rückkehr von seiner ersten Italienreise eigenständig mit den Arbeiten zur Apokalypse begonnen haben muss. Mit rein graphischen Mitteln schilderte Albrecht Dürer die endzeitlichen Visionen des Johannes. Nicht nur das stattliche Format muss Aufsehen erregt haben. Das Innovative zeigt sich in der Behandlung von Form und Bewegung der Figuren. Insbesondere fallen leidenschaftliche Gesichter mit Bildnischarakter, angespannte Körper, wehende Gewänder und eine auf dem Verständnis des Organischen aufgebaute Schilderung der landschaftlichen Natur auf. Auch eine eindeutige Lichtführung, nachvollziehbare Raumanordnung, reiche Licht-Schatten-Kontraste sowie die Monumentalität und Dramatik der fantastischen Bilderfindungen zeugen vom Willen um eine neue Ausdruckskraft. Dieser Realismus wurde erst möglich durch die Übersetzung der Schongauerschen Kupferstichtechnik in den Holzschnitt. Er holte den Holzschnitt aus der Sphäre der Illustration und übertrug ihn in den Machtbereich eines autonomen Mediums. Das bisher eher unemotional anmutende Medium Holzschnitt erscheint in neuen Perspektiven. ¿Einzelblätter wie die ¿Vier apokalyptischen Reiter¿ sind zu Archetypen des Schreckenbildes geworden¿. Dürer nutzte italienische Impulse, übersetzte sie in die spätgotische Bildsprache und -form und läutete damit ein ganz neues Verständnis für Kunst und Künstler ein. Nicht zuletzt setzte sich Dürer mit dem humanistischen Gedankengut auseinander und erschuf ein monumentales ¿Bilderbuch¿, an dem sowohl das einfache Volk wie auch Gelehrte ihre Freude gehabt haben durften. Zwei Jahre vor der Jahrhundertwende, in einer von Endzeiterwartung geprägten Welt, gelang Dürer eine der anspruchsvollsten Bilderfolgen der abendländischen Kunst. , Zwischen Antikenrezeption und Tradition nordischer Spätgotik - Gedanken zu Intention und Wirkung der Holzschnittfolge , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090911, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Klingebeil, Josephine, Auflage: 09002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Warengruppe: HC/Architektur, Fachkategorie: Architektur, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783640420124, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Was sind einige der effektivsten Strategien, um in verschiedenen Branchen und Bereichen Aufmerksamkeit zu erregen und Aufsehen zu erregen?

1. In der Unterhaltungsbranche können kreative Marketingkampagnen, Social-Media-Präsenz und die Zusammenarbeit mit Influencern daz...

1. In der Unterhaltungsbranche können kreative Marketingkampagnen, Social-Media-Präsenz und die Zusammenarbeit mit Influencern dazu beitragen, Aufmerksamkeit zu erregen. 2. Im Technologiebereich können Produktinnovationen, Partnerschaften mit anderen Unternehmen und die Teilnahme an Branchenveranstaltungen dazu beitragen, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. 3. In der Modebranche können auffällige Werbekampagnen, die Teilnahme an Modenschauen und die Zusammenarbeit mit bekannten Persönlichkeiten dazu beitragen, Aufsehen zu erregen. 4. In der Lebensmittelbranche können einzigartige Produktangebote, die Teilnahme an Food-Festivals und die Nutzung von Social-Media-Plattformen dazu beitragen, die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu gewinnen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind einige der effektivsten Strategien, um in verschiedenen Branchen und Bereichen Aufmerksamkeit zu erregen und Aufsehen zu erregen?

1. In der Unterhaltungsbranche können kreative Marketingkampagnen, Social-Media-Präsenz und die Zusammenarbeit mit Influencern daz...

1. In der Unterhaltungsbranche können kreative Marketingkampagnen, Social-Media-Präsenz und die Zusammenarbeit mit Influencern dazu beitragen, Aufmerksamkeit zu erregen. 2. Im Technologiebereich können Produktinnovationen, Partnerschaften mit anderen Unternehmen und die Teilnahme an Branchenveranstaltungen dazu beitragen, Aufsehen zu erregen. 3. In der Modebranche können auffällige Werbekampagnen, die Teilnahme an Modenschauen und die Zusammenarbeit mit bekannten Persönlichkeiten dazu beitragen, Aufmerksamkeit zu erregen. 4. In der Lebensmittelbranche können die Einführung neuer Produkte, die Teilnahme an Food-Festivals und die Zusammenarbeit mit bekannten Köchen dazu beitragen, Aufsehen zu erregen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat das Aufsehen um ein bestimmtes Ereignis auf die sozialen Medien, die traditionellen Medien und die öffentliche Meinung?

Das Aufsehen um ein bestimmtes Ereignis kann zu einer starken Verbreitung in den sozialen Medien führen, da Nutzer ihre Meinungen...

Das Aufsehen um ein bestimmtes Ereignis kann zu einer starken Verbreitung in den sozialen Medien führen, da Nutzer ihre Meinungen und Reaktionen teilen. Traditionelle Medien können das Ereignis verstärkt aufgreifen und darüber berichten, was zu einer breiteren öffentlichen Aufmerksamkeit führt. Die öffentliche Meinung kann durch das Aufsehen um das Ereignis beeinflusst werden, da Diskussionen und Debatten in den Medien und sozialen Netzwerken stattfinden. Dadurch kann das Ereignis die öffentliche Meinung zu bestimmten Themen oder Personen prägen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind einige der effektivsten Strategien, um in verschiedenen Branchen und Bereichen Aufsehen zu erregen und die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen?

1. Eine effektive Strategie, um in verschiedenen Branchen und Bereichen Aufmerksamkeit zu erregen, ist die Nutzung von Social Medi...

1. Eine effektive Strategie, um in verschiedenen Branchen und Bereichen Aufmerksamkeit zu erregen, ist die Nutzung von Social Media, um relevante und ansprechende Inhalte zu teilen und mit der Zielgruppe in Interaktion zu treten. 2. Eine weitere wirksame Methode ist die Teilnahme an Branchenveranstaltungen und Konferenzen, um das eigene Unternehmen und die Produkte oder Dienstleistungen einem breiteren Publikum vorzustellen und potenzielle Kunden zu gewinnen. 3. Die Zusammenarbeit mit Influencern und Meinungsführern in der jeweiligen Branche kann ebenfalls dazu beitragen, die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen und das Interesse an den eigenen Angeboten zu steigern. 4. Nicht zuletzt ist es wichtig, innovative und kreative Marketingkampagnen zu entwickeln, die die Auf

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.